Startseite
    Dear Diary...*
  Archiv
  rezepzte
  wochenplan.*
  [fr]ess.Tagebuch
  FFs
  welcome.*
  ich ueber miich.*
  ziele[&Belohnungen?!]
  to.do Liste*
  diaeten.*
  hunger?!*
  [vor]Bilder.*
  Links.*
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    your.wildest.fantasy
    - mehr Freunde



Webnews



http://myblog.de/she.goes.thin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ana-Pizza
Zutaten:
Knäckebrot
Tomate
fettreduzierter Käse oder Hüttenkäse

Nährwerte:
jenach Käse & Knäckebrot
Zubereitung:
Knäckebrot mit Tomaten belegen, Käse drauf. Bei Bedarf würzen mit Orgenao, Salz und Pfeffer.
in den Ofen und warten bis der Käse verschmolzen ist.

 


                             Smoothie
Zutaten:
250gr Magerjoghurt
500gr Erdbeeren (geht auch mit Himbeeren, Waldbeeren, whatever. Im Winter gefrorene.)
110gr Seidentofu
2 Päckchen Süßstoff
8 Eiswürfel

Nährwerte:
 ca. 50 kcal/Portion

Zubereitung:
Alle Zutaten bis auf die Eiswürfel auf hoher Stufe pürieren. Die Eiswürfel einzeln zugeben. 
 


                              Tomatensuppe

Zutaten:
200g Tomaten aus der Konserve/ geschälte Tomaten
150ml Gemüsebrühe
2 EL Zitronensaft
halbe Zwiebel
halbe kleine Zucchini

Nährwerte:
ca 87 kcal insgesamt

Zubereitung:
Zwiebel in Würfelchen geschnitten andünsten, Tomaten und Gemüsebrühe
hinzugeben und aufkochen, Zitronensaft dazu, 5 min auf mittlerer Stufe
kochen und vor dem Servieren die in Stäbchen geschnittene Zucchini
hinzufügen.   
 
 

 

                                     Broccolisuppe
Zutaten:
250g Broccoli
750ml Gemüsebrühe

Nährwerte:
 90 kcal

Zubereitung:
Alles zusammen 20 min kochen.

Broccoli-Auflauf
Zutaten:
100g TK-Broccoli
30g Exquisa 0,2% Fett
20g Patros light
Salz, Pfeffer, Muskatpulver

Nährwerte:
78,5 kcal

Zubereitung:
Broccoli auftauen und in eine kleine Auflaufform geben,
Exquisa mit einem Schuss Wasser zähflüssig rühren und mit Salz,
Pfeffer und ein wenig Muskatpulver würzen. Drüber geben und oben drauf
Patros light zerkrümeln. Das ganze 20 - 25 min bei 200° in den Ofen.

 

                               Rote Gurken
Zubereitung:
Gurke, Chili, Paprikapulver, Pommessalz, Thymian, Zitronensaft

Nährwerte:
17 pro 100g
Zubereitung:
Man nehme eine grüne Gurke und schneide diese entweder in Scheiben, Würfel oder Sticks.
Dann gibt man in ein Schüsselchen alle Gewürze und den Saft und vermischt alles
miteinander. (bei Sticks einfach reinsticken ins Gewürzbad).
(kein Heißhunger mehr auf Fett, zB chips, da es im mund so schön brennt ^.-

 

                                 Gebackenen Möhren
Zutaten:
Möhren
evtl. Senf u.ä.

Nährwerte:
26 kcal pro 100 g
Zubereitung:
Möhren putzen, schälen, und in 1-2cm dicke Scheiben schneiden,danach
auf einem Backblech, das mit Backpapier belegt ist verteilen,
so daß die Möhrenscheiben nicht aufeinander liegen. Bei 200°C im Backofen backen,
bis die Scheiben weich sind( mit Küchenmesser testen)
Danachaus dem Backofen nehmen und mit scharfem Senf dippen, oder mit fett- und
zuckerfreiem Pommeswürzer würzen

 


                                   Ana-Chips
Zutaten:
eine Kartoffel
Salz

Nährwerten:
pro 100 Gramm 71kcal
Zubereitung:
Eine rohe Kartoffel schälen und mit einem Schäler in hauchdünne Scheiben schneiden.
Diese dann auf einem Teller verteilen, so das sie sich nicht überlappen und mit Salz
bestreun. Diesen dann für ca 3 Minuten bei 600 Watt in die Mirkowelle stellen. Vielleicht
zwischendurch mal wenden, dann kleben sie nicht so stark am Teller.

Man kann auch mit verschiedenen Gewürzen variieren, z.B. Paprika

 


                                   Ana-Götterspeise
Zutaten:
RUF Götterspeisenpulver
Flüssigsüßstoff
Wasser

Nährwerten:
4 kcal pro 100 g
Zubereitung:
Benutzt wird RUF Götterspeise (gibts in mehrern Sorten). Man kann natürlich auch noch anderes Götterspeisenpulver nehmen, wichtig ist nur, dass es ein Produkt ist bei dem man selbst den Zucker hinzugibt.
Anstelle des Zuckers gibt man die richtige Menge flüssigen Süßstoff hinzu, hält sich sonst an die Anleitung, ab in den Kühlschrank (2-3 std, besser aber über Nacht) und fertig.

genaue Rechnung:
100g RUF Götterspeise (mit 13 g Zucker) = 57 kcal
575 g Götterspeise sind mit 75 g Zucker gemacht
100 g Zucker = 400 kcal
1 g Zucker = 4 kcal
13 g Zucker in 100 g Götterspeise = 53 kcal
d.h. noch 4 kcal pro 100 g Götterspeise unabhängig vom Zucker

ALSO:
100 g Anagötterspeise haben ca 4 Kalorien

 

 

                               Ana-Schokoaufstrich
Zutaten:
250 g Naturjoghurt (fettarm)
150 ml Wasser
entöltes kakaopulver
1 EL flüssigen Süßstoff

Nährwerte:
insg. ca. 146 kcal (abhäng von den verwerndeten Profukten)
Zubereitung:
Magerquark mit etwas Wasser verdünnen (damit er creamiger wird), stark entöltes Kakaopulver drüber und etwas Süßstoff dazu.

 

                                  Himbeer-Joghurt-Eis
Zutaten:
1 Glas natreen-Himbeeren
200 g Magermilch-Joghurt, gekühlt
Flüssigsüßstoff nach Bedarf

Nährwerte:
124 kcal insgesamt
Zubereitung:
Himbeeren abgießen, Himbeeren einfrieren.
Wenn die Himbeeren gefroren sind, in den Joghurt geben und mit dem Stabmixer pürieren,
evtl. nachsüßen. je nach gewünschter Konsistenz nochmal ins Gefrierfach stellen.

 


                                          Apfel-Snack
Zubereitung:
Äpfel
Zimt

Nährwerte:
ca. 60 kcal pro 100 g
Zubereitung:
Äpfel in hauchdünne Scheiben schneiden, aus Backblech legen, mit Zimt bestreuen
und schön durchbacken.

 


                                       Traubenbonbon
Zutaten:
Trauben (so viel man will)

Nährwerte:
73 kcal pro 100 g
Zubereitung:
Man nehme Trauben und legt sie in die Gefriertruhe. Sie dort so lange drinne lassen,
bis sie gefrohren sind. Dann nimmt man sich ein paar raus und schält die Schale und kann
sie sozusagen lutschen.

 

 

Das wars erstmal^^ es gibt ein Ana-online-Kochbuch, das ist echt klasse: www.sturmwaisen.info/kochbuch/




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung